Offener Brief

Sehr geehrte Eigentümer und Mieter, sehr geehrte Besucher,

wir möchten selbstverständlich so lange es uns möglich ist den Geschäftsbetrieb aufrechterhalten. Wir bitten Sie daher in der kommenden Zeit in Rücksicht auf Ihre und unsere Gesundheit folgendes zu beachten,

Persönliche Besuche in unserem Büro
Prüfen Sie vor Besuch unseres Hauses dessen Notwendigkeit und nutzen Sie bei Möglichkeit die Alternativen Ihre Anliegen per Telefon, E-Mail oder Post zu übermitteln.

  • Sollte Ihr Besuch nicht vermeidbar sein, desinfizieren Sie bitte Ihre Hände (Spender am Eingangsbereich) vor dem Betätigen der Klingel und der Türgriffe,
  • Wir sind nicht unhöflich, bitten jedoch auf Händedruck zu Begrüßung zu verzichten,
  • Halten Sie bitte zudem die empfohlene körperliche Distanz und bemühen Sie sich so wenig wie möglich Gegenstände zu berühren,

Technische Dienstleistungen
Wir werden uns bemühen, unsere übernommenen Aufgaben in Hauswartleistungen, Reinigung und Grünpflege weiterhin zu erfüllen. Insbesondere gilt jedoch für die Ausführung von Kleinstreparaturen oder Dienstleistungen in den Wohnungen:

  • Jede angezeigte Reparatur oder angeforderte Dienstleistung wird vor Ausführung auf Dringlichkeit geprüft. Bitte übermitteln Sie hierzu eine genaue und ausführliche Beschreibung Ihrer Anliegen und zudem immer Ihre telefonische Erreichbarkeit.
  • Unsere Mitarbeiter führen nur Dienstleistungen in Ihrem persönlichen Umfeld aus, wenn Sie 14 Tage zuvor nicht verreist waren und ansonsten erst nach Ablauf der empfohlenen Quarantänezeit von mindestens 14 Tagen,
  • In dringenden Fällen sichern Sie bitte, soweit als möglich den ungehinderten Zugang zum jeweiligen Schadensort oder Problembereich damit auch unsere Mitarbeiter so wenig wie möglich in Ihrem persönlichen Umfeld berühren,

Eigentümerversammlungen
Alle bis zum 20.04.2020 vorgesehen Eigentümerversammlungen werden abgesetzt. Die betreffenden Eigentümer werden noch individuell informiert. Alle zur Rechnungsprüfung erforderlichen Dokumente stehen jeweils nach terminlicher Abstimmung zur Abholung zur Verfügung. Alle Beiratsabstimmungen erbitten wir in dringenden Fällen vorwiegend per E-Mail oder Telefon.

Mietverträge/ Wohnungsabnahmen/ Wohnungsübergaben
Wir werden versuchen alle vorbesprochenen Termine zu Mietverträgen, Wohnungsabnahmen und Übergaben so lange noch möglich fristgerecht zu realisieren. Wir bitten Sie hierzu jedoch bei diesen Terminen die Personenzahl auf ein Minimum zu reduzieren. Bitte nutzen Sie dazu die Möglichkeit der formlosen Bevollmächtigung untereinander. Eine Anwesenheit aller Bewohner oder auch Familienangehörigen bei diesen Terminen ist weder von Nöten noch zurzeit empfehlenswert.

Empfehlungen zum Verhalten in Ihren Wohnobjekten

Wir können und möchten uns hier den Appellen nach gegenseitiger Rücksichtnahme, Verständnis und Solidarität, Nachbarschaftshilfe nur dringend anschließen.
Jeder von uns kann mit einem achtsamen Verhalten bei seinen eigen alltäglichen Dingen und Abläufen zur Verhinderung/ Minderung einer extremen Situation beitragenden und damit sein eigenes wie auch das Leben anderen schützen. Es bedarf dazu nicht unbedingt erst behördlichen Vorgaben und Auflagen. Es geht hier nicht um „Andere“, es geht um Sie, um uns.
Achten Sie also unbedingt auf Hand-, Nies- und Hustenhygiene, halten Sie körperlich Abstand, berühren Sie so wenig wie möglich direkt Türklinken, Treppengeländer und Diverses. Vermeiden Sie Menschenansammlungen und reduzieren Sie Kontakte auf ein notwendiges Minimum.
Zeigen Sie Verantwortungsgefühl und begeben Sie sich freiwillig in häusliche Quarantäne, wenn Sie sich krank fühlen, verreist oder in Urlaub waren oder Kontakt zu Personen hatten auf die dies zu trifft.
Haben Sie trotzdem ein achtungsvolles Auge auf Ihre Nachbarn insbesondere, wenn es sich dabei um ältere und hilfsbedürftige Menschen handelt. Falls Ihnen selbst möglich, wäre gerade bei diesen, sicher ein Angebot zur Erledigung von Einkäufen und kleine Besorgungen oder auch eine Verständigung mit Familienangehörigen und Behörden wichtig und sehr hilfreich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung. Bleiben Sie gesund.

Ihre Hausverwaltung

Imrid GmbH
Ramona Heide
Geschäftsführerin

Liebe Besucher,

Die Hausverwaltung, Immobilienverwaltung oder Wohnungsverwaltung - wie immer Ihnen das Thema vertraut ist - steht im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit. Wir bieten seit dem Jahr 1992 unseren Vertragspartnern Dienstleistungen rund um das Wichtigste im Leben – dem „Dach über dem Kopf“ - an.
Gemeinsam mit unseren Tochtergesellschaften sind wir mit unserer langjährig erarbeiteten Kompetenz und Erfahrung in der Lage, Ihnen als Eigentümer einen Komplettservice der Betreuung Ihrer Wohnung bzw. Ihres Hauses anzubieten. Das reicht von der Kontoführung bis zum Hauswart. Alle Angebote für die kaufmännische Verwaltung, für die technische Betreuung und Bewirtschaftung, für die Vermietung sowie auch für die Verwertung Ihrer Immobilien können Sie ähnlich eines Baukastenprinzips als Einzelleistung in Anspruch nehmen.
Der Verwaltungsbestand umfasst Gewerbeimmobilien, vermietete Einfamilienhäuser, vorrangig kleinere und mittlere Mietshäuser mit 3 – 9 Wohnungen sowie Eigentums-wohnanlagen mit über 70 Wohnungen im Besitz von Kapitalanlegern mit den jeweiligen spezifischen Bewirtschaftungsanforderungen und Sonderwünschen der Eigentümer und Auftraggeber.
Wie wir alle wissen gibt es im Leben nicht nur schwarz und weiß, sondern auch viel grau. Wir haben uns deshalb in den letzten Jahren auch auf die Bewältigung von kaufmännischen Problemsituationen in der Immobilienbewirtschaftung spezialisiert. Ich selbst bin in Person als von Gericht bestellte Zwangsverwalterin tätig. Weiterhin erbringt unser Haus seit dem Jahr 2000 auch entsprechende spezifische wohnungswirtschaftliche Dienstleistungen für verschiedene Insolvenz- und Zwangsverwalter sowie für Abwicklungs- und Verwertungsabteilungen überregionaler Banken und für Liquidatoren von Unternehmen.

Leider ist auch der wachsende Konfliktbereich zwischen den Eigentümern, der in Härtefällen das tägliche Leben bis zur Unerträglichkeit belasten kann, nicht unvertraut und so bin ich zunehmend, insbesondere auch außerhalb unseres Verwaltungsbestandes als Schlichterin zur außergerichtlichen Streitbeilegung helfend tätig.

Mein Credo
Langjähriges Bestehen in unserer Branche ist ohne ein Team von qualifizierten und zuverlässigen Mitarbeitern - ob nun in der Verwaltung oder in technischen Bereichen – und einen ständigen Umgang auf „Augenhöhe“ mit ihnen nicht möglich; das ist auch unabdingbares „ Muss“ im Umgang mit jedem Geschäftspartner.
Für uns ist es wichtig, nicht nur über Dienstleistung zu reden, sondern sie zu praktizieren.
Für uns ist der Respekt vor der Investition und der Wertschaffung des Eigentümers oben angestellt. Sensibilität für seine Belange, Fingerspitzengefühl im Umgang mit kritischen Situationen, eine ständige Ansprechbarkeit und eine transparente Arbeit mit dem Vermögen sind dabei unabdingbar. Das alles gepaart mit Fachwissen, Bodenhaftung, gesundem Menschverstand und Menschenkenntnis sowie einem „unendlichen“ Idealismus - das ist Immobilienverwaltung.
Wir sind uns sicher: Wer mit uns arbeitet spürt, dass wir fit in unseren Job sind, ihn einfach mögen und leben.

Sollte das alles Ihr Interesse geweckt haben, zögern Sie nicht Ihre Fragen zustellen, denn nichts ersetzt den persönliche Kontakt.

Ramona Heide